Der Natur auf der Spur

Sehen ist wahrnehmen, erleben fühlen

Workshops mit Angelika-Junk-Eichhorn und Christoph Blumenthal

2. bis 7 März 2021 auf der Finca Lomos Altos

 

Die Sprache der Dinge und das "Dazwischen"

Von der Naturbeobachtung zum Bild - Vom Bild zum Gestalten

Wir nähern uns achtsam der Natur und schenken ihr unsere Aufmerksamkeit durch Malen mit Aquarellfarben und anderen künsterichen Methoden.

Wer die meditative Wirkung des Naturstudiums kennt, möchte sie immer wieder einsetzen. Ein bedeutender Teil der arbeit ist das sehen, das mit Hingabe und entspannter Konzentration sich den Naturformen widmet.

Auch in der elementaren Klarheit der Insel Lanzarote bietet die Natur eine Vielfalt an Formen. Diese gilt es zu entdecken.

Einer der letzten Workshops vor der Schließung auf der Finca war Anfang März „DER NATUR AUF DER SPUR“ mit Angela Junk-Eichhorn und Christoph Blumenthal. Zum Kursende wurde im Centro-Saal von den Teilnehmenden ein beeindruckendes Mandala aus Naturmaterialien gestaltet. Christoph Blumenthal schrieb hierzu eine Betrachtung, ergänzt mit Bildern von dem Mandala: Link

Weitere Informationen zum Workshop, Programm und Anmeldung finden Sie im folgenden Flyer:
 

Abonnieren Sie unseren Newsletter
Sie können sich jederzeit über den Link im Newsletter abmelden.
In welcher Sprache möchten Sie den Newsletter erhalten?
  • Facebook
  • Twitter Social Icon
  • Instagram Social Icon
  • Pinterest

© Copyright 2019 Centro de Terapia Antroposófica S.L. - Calle Salinas 12, Puerto del Carmen, Lanzarote - Islas Canarias