Labyrinthmalen auf Lavastein

mit Beatrix Wohlfeld

Jeden Montag und Freitag von 10:30 bis 12:00 Uhr

 

Die Geschichte das Labyrinth ist so lang und seltsam wie sein verschlungener Weg. Das Ziel ist die Suche nach der geheimnisvollen Mitte.

Das Labyrinth ist ein Rätzel, ein heiliges Zeichen, ein uraltes Symbol. Man findet es in Kathedralen oder auf einsamen Inseln, in alten Handschriften oder in den Bergen Mexikos. Seine Spuren in der Geschichte, seine Verwendung in den Kulturen lassen manches erkennen, verstehen und deuten, aber Vieles bleibt ungeklärt.

CENTRO ANTROPOSOFICO-LABERINTOS-02.JPG