Mucuna Pruriens – Indische Heilpflanze, eine natürliche Quelle von Levodopa die bei M. Parkinson sehr hilfreich sein kann. Sie kann im Rahmen des Seminars ausprobiert werden.

 

ERFAHRUNG MIT  PARKINSON

SEMINAR MIT DR. MED. SIEGWARD ELSAS
vom 25.04. bis 01.05.2021

Wir freuen uns zusammen mit Dr. med. Siegward Elsas, Neurologe an der Klinik Arlesheim, der insbesondere an der Wirkung der Heilpflanze Mucuna Pruriens forscht, das erste Seminar für von M. Parkinson Betroffenen, Angehörigen wie auch allen Interessierten hier in unserem Centro auf Lanzarote anbieten zu können. Neben den Seminarinhalten, in denen beispielsweise Neues aus der Forschung vermittelt wird, soll das Seminar auch dazu genutzt werden die vulkanische Insel zu erkunden und erholsame Momente zu erleben. Ob dies bei einer Anwendung Ihrer Wahl in unserem Therapiehaus erfolgen soll oder beim Sonnenbad an unserem Pool, ist Ihnen überlassen.

Programm:

 

Sonntag, 25.04.

  • 20:00-21:00 Uhr: Einführung in das Seminar

Montag, 26.04.

  • 09:30-10:15 Uhr: Eurythmie

  • 10:30-13:00 Uhr: Neues aus der Forschung, Mucuna Pruriens als Heilpflanze

  • 15:30-18:00 Uhr: Besuch der Salinen in Janubio „ Das weisse Gold“

  • 20:00-21:00 Uhr: Tanzen mit Arantza im Saal

Dienstag, 27.04.

  • 09:00-13:00 Uhr:  Anwendungen Teil 1 (KG/Massage, Malen, RM, Heileurythmie, Packungen)*

  • 11:00-13:00 Uhr: Treffen der „Begleiter“, Erfahrungsaustausch

  • 15:30-18:00 Uhr: Wanderung „Durch Lavaland zum schwarzen Strand“

  • 20:00-21:00 Uhr: Gemeinsames Üben mit Meditation für Menschen mit M. Parkinson  

Mittwoch, 28.04.

  • 10:00-13:00 Uhr: Wanderung und Bootsfahrt „De Puerto a Puerto“            

  • 15:30-18:00 Uhr: Erfahrungsberichte und Ziele festlegen

  • 20:00-21:00 Uhr: Gesichtspunkte der anthroposophisch erweiterten Medizin

Donnerstag, 29.04.

  • 10:00-13:00 Uhr: Wie ich Parkinson erlebe- Individuelle Strategien erarbeiten

  • 15:30-17:00 Uhr: Individuelle Strategien besprechen

  • 17:30-18:30 Uhr: Besuch der Finca „Lomos Altos“ mit allen Sinnen

  • 20:00-21:00 Uhr: Tanzen mit Arantza im Saal

Freitag, 30.04.

  • 09:30-10:15 Uhr: Eurythmie

  • 10:30-13:00 Uhr: Besuch des Museo Agrícola „El Patio“

  • 15:30-18:00 Uhr: Anwendungen Teil 11 (KG/Massage, Malen, RM, Heileurythmie, Packungen)*

  • 20:00-21:00 Uhr: Abschluss des Seminars und Ausblick

Samstag, 01.05.

  • 09:30-13:00 Uhr: Wanderung zum Vulkan „La Corona“- „Die Krönung“

  • 13:00-14:30 Uhr: Mittagessen in einem Fischerdörfchen

  • 15:00-17:00 Uhr: Besuch des „Jameos del Agua“

  • 19:00- open end: Fröhliches Abschiedsessen im Restaurant Tamarindos

Je nach Fitnessgrad und Trittsicherheit der TeilnehmerInnen können Ausflüge auch kurzfristig modifiziert oder Alternativen für Sie gesucht werden. * Anwendung bitte vorab im Therapiehaus reservieren

Ein Preisbeispiel für einen 7-tägigen Aufenthalt mit mind. 8 Teilnehmern entnehmen Sie bitte aus unserem Flyer zum Seminar

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Frau Mikaela Nowak
Email: nowak.mikaela@gmail.com
Tel.: +34/608 949 976 (auch sms und whatsapp)

Dr. med. Siegward-M. Elsas,

Facharzt für Neurologie und klinische Neurophysiologie. Studium der Medizin an der Universität Witten-Herdecke mit besonderem Interesse an goetheanistischer Naturwissenschaft. Danach Forschung in den Neurowissenschaften an der University of California Berkeley und San Francisco, Facharztausbildung an der University of California Los Angeles. Von 2002 bis 2010 Assistant Professor of Neurology an der Oregon Health and Science University in Portland Oregon. Forschung zur natürlichen Behandlung von Epilepsie. 2011 Weiterbildung in der anthroposophischen Psychiatrie (Friedrich-Husemann-Klinik), seit 2012 an der Ita Wegman Klinik / Klinik Arlesheim leitender Neurologe und For-schung über Mucuna pruriens als Heilmittel für M. Parkinson.

Waltraud Marschke

trägt gerne ihre langjährigen Erfahrungen als Krankenschwester, früher am Ge-meinschaftskrankenhaus Herdecke, zu M. Parkinson mit bei

Mikaela Nowak,

in Bolivien geboren, studierte Sozialpädagogik und arbeitete insbesondere mit Familien und Jugendlichen, bildete sich in der Waldorfpädagogik weiter und lebt seit einigen Jahren mit ihrer Familie auf Lanzarote. Sie ist die Koordinatorin des Seminars und begleitet Sie auf den Ausflügen.

Abonnieren Sie unseren Newsletter
Sie können sich jederzeit über den Link im Newsletter abmelden.
In welcher Sprache möchten Sie den Newsletter erhalten?
  • Facebook
  • Twitter Social Icon
  • Instagram Social Icon
  • Pinterest

© Copyright 2019 Centro de Terapia Antroposófica S.L. - Calle Salinas 12, Puerto del Carmen, Lanzarote - Islas Canarias