Macuna Pruriens.png

Mucuna Pruriens – Indische Heilpflanze, eine natürliche Quelle von Levodopa die bei M. Parkinson sehr hilfreich sein kann. Sie kann im Rahmen des Seminars ausprobiert werden.

 

ERFAHRUNG MIT  PARKINSON

SEMINAR MIT DR. MED. SIEGWARD ELSAS
10. bis 16. Oktober 2021

Wir freuen uns zusammen mit Dr. med. Siegward Elsas, Neurologe an der Klinik Arlesheim, der insbesondere an der Wirkung der Heilpflanze Mucuna Pruriens forscht, das erste Seminar für von M. Parkinson Betroffenen, Angehörigen wie auch allen Interessierten hier in unserem Centro auf Lanzarote anbieten zu können. Neben den Seminarinhalten, in denen beispielsweise Neues aus der Forschung vermittelt wird, soll das Seminar auch dazu genutzt werden die vulkanische Insel zu erkunden und erholsame Momente zu erleben. Ob dies bei einer Anwendung Ihrer Wahl in unserem Therapiehaus erfolgen soll oder beim Sonnenbad an unserem Pool, ist Ihnen überlassen.

Programm:

 

Sonntag, 10.10.

12:30 Uhr:                            Mittagessen

20:00-21:00 Uhr:             Einführung in das Seminar

Montag, 11.10

10:00-12:00 Uhr:             Neues aus der Forschung, Mucuna Pruriens als Heilpflanze

12:30 Uhr:                            Mittagessen

15:30-18:00 Uhr:             Ausflug: Das weiße Gold der Kanaren El Gofo/Salinen

Dienstag, 12.10.

09:00-12:30 Uhr:             Individuelle Therapien zur Auswahl*

11:00-12:30 Uhr:             Treffen der „Begleiter“, Erfahrungsaustausch

12:30 Uhr:                            Mittagessen

15:30-18:00 Uhr:             Wanderung „Durch Lavaland zum schwarzen Strand“

20:00-21:00 Uhr:             Gemeinsames Üben mit Meditation für Menschen mit Parkinson  

Mittwoch, 13.10.

10:00-12:00 Uhr:             Besuch der Finca Lomos Altos mit Führung

12:30 Uhr:                            Mittagessen

15:30-18:00 Uhr:             Erfahrungsberichte und Ziele festlegen

20:00-21:00 Uhr:             Gesichtspunkte der anthroposophisch erweiterten Medizin

Donnerstag, 14.10.

10:00-12:00 Uhr:             Wie ich Parkinson erlebe – individuelle Strategien erarbeiten

12:30 Uhr:                            Mittagessen

15:30-17:00 Uhr:             Individuelle Strategien besprechen

Freitag, 15.10.

10:00-12:30 Uhr:             Ausflug: Monumento al Campesono – Kunst und Handwerk

12:30 Uhr:                            Mittagessen

15:30-18:00 Uhr:             Individuelle Therapien zur Auswahl*

20:00-21:00 Uhr:             Abschluss des Seminars und Ausblick

Samstag, 16.10.

10:00-12:30 Uhr:             Ausflug: Nordtour mit Besuch der Aloe-Vera-Farm

12:30 Uhr:                            Mittagessen im Fischerdörfchen Orzola

15:00-17:00 Uhr:              Besuch des „Jameos del Agua“

19:00- open end:                Fröhliches Abschiedsessen im Restaurant Tamarindos

* Anwendung bitte vorab im Therapiehaus reservieren

Ein Preisbeispiel für einen 7-tägigen Aufenthalt mit mind. 8 Teilnehmern entnehmen Sie bitte aus unserem Flyer zum Seminar

 

Dr.%20med_edited.jpg

Dr. med. Siegward-M. Elsas,

Facharzt für Neurologie und klinische Neurophysiologie. Studium der Medizin an der Universität Witten-Herdecke mit besonderem Interesse an goetheanistischer Naturwissenschaft. Danach Forschung in den Neurowissenschaften an der University of California Berkeley und San Francisco, Facharztausbildung an der University of California Los Angeles. Von 2002 bis 2010 Assistant Professor of Neurology an der Oregon Health and Science University in Portland Oregon. Forschung zur natürlichen Behandlung von Epilepsie. 2011 Weiterbildung in der anthroposophischen Psychiatrie (Friedrich-Husemann-Klinik), seit 2012 an der Ita Wegman Klinik / Klinik Arlesheim leitender Neurologe und For-schung über Mucuna pruriens als Heilmittel für M. Parkinson.