KG-Bilder Tanz.jpeg

Krankengymnastik
Physiotherapie

(auch im 34° warmen Salzwasser-Bewegungsbad)

 

Diese Behandlung dient:

  • der behutsamen Steigerung von Kraft und Ausdauer

  • der Verbesserung der Koordination und Beweglichkeit

  • der Verminderung von Bewegungseinschränkungen

  • als Vorbereitung auf eine bevorstehende OP (z.B. Hüfte, Knie)

  • als REHA (Rehabilitation nach Krankenlager, Operationen u.a.)

 

Bewegungsbehandlungen zur Lockerung und Kräftigung des Halte- und Bewegungsapparates oder speziell zur Behandlung von Schäden an Muskeln, Sehne, Bindegewebe, Gelenken und Nerven durch gezielte aktive und passive Übungen.

Durch gezielte KG kann jeder Mensch sich gut helfen lassen und sich selber helfen; 10 Minuten tägliches Üben erleichtern die Unannehmlichkeiten des Älterwerdens sowie der Schmerzen.

Durch Bewegung im Warmwasser-Bewegungsbad spüren wir unseren Körper besser oder anders und bekommen ein neues Gefühl für uns selbst.