Die Karwoche - Neuland schaffen in sich selbst und in seinem Wirkungskreis

In Zeiten, in denen Niedergangskräfte dominieren, kommt es auf den ganzen Menschen an, auf den Entschluss, nicht mit dem Strom und nicht gegen den Strom zu schwimmen, sondern Neuland zu schaffen in sich selbst und in seinem Wirkungskreis.

(Rudolf Steiner)


Die Qualitäten der einzelnen Tage in der Semana Santa aktiv Abend für Abend erleben: Jede Einheit ist für sich abgeschlossen. Es gibt jedoch einen roten Faden, der sich hindurch zieht und etwas ausbildet, am Menschen bildet.

Die Themen: Vorbereitung (Montag), Imagination (Dienstag), Inspiration (Mittwoch), Intuition (Donnerstag), Ich (Freitag), Umgebungs-Ich (Samstag).

Die Abende sind jeweils dreiteilig aufgebaut: ein wenig Einführung, Wahrnehmungsübungen und Gesprächsaustausch. Gemeinsame Abschlusshandlung wie angegeben.


Karmontag: (Bibel: „Was Ihr im Gebet gläubig erbittet, werdet Ihr empfangen.“)

Vertrauen als Brücke zur geistigen Welt.

Wie kann ich Vertrauen bilden?

Zu wem bilde ich Vertrauen?

gemeinsames Gebet zum Zeitgeschehen


Kardienstag: (Bibel: „In was für einer Vollmacht tust Du dies?“)

Gestalten meine Gedanken meine Umgebung?

Wie kann ich Urteile bilden, die mir wegweisend werden?

Texte von Rudolf Steiner zu Erinnerung und Treue.


Karmittwoch: (Bibel: Die Endzeitreden)

Wie kann ich in der Stille hören?

Der lauschende Wille.

Wie kann der selbstlose Wille dem zukünftigen Guten Leib bilden?

Wärmemeditation: ‚Das Gute wollen’.


Gründonnerstag: (Bibel: „Abendmahl: Dies ist mein Leib…“)

Die Illusion des Zwischenraumes.

Wie kann ich mich durch Intuition dem Wesenhaften nähern?

Wie kann ich dadurch eine Erkenntnisfeier gestalten?

gemeinsam errungene Erkenntnisfeier


Karfreitag: (Bibel: Kreuzigung)

Den Mittelpunkt erleben als unendlich kleinen Kreuzungspunkt.

In Gleichgewichtsbildungen den Ich-Sinn erwecken.

Meditation: Ergebenheit als die freieste Art und Weise der Seele.


Karsamstag: (Bibel: Abstieg ins Totenreich)

Erdschichten

Wie wirken die Kräfte der Erdschichten in uns?

Wie kann ich sie im Zeitgeschehen erkennen?

gemeinsame Gebärdenbildung zum Ausgleich der Kräfte.


Veranstaltungen von Christiane Gerges in der Karwoche

(zu ihr und ihrer Arbeit s. www.christiane-gerges.de)

Ort: Centro (Saal), Zeit 19-20.00 Uhr, 10 € Richtsatz pro Abend


Darüber hinaus gibt es die Veranstaltungen im Wochenprogramm, zahlreiche Angebote für Kinder und am Ostersonntag einen Sonnenaufgangsspaziergang, anschließend Osterfrühstück und Sonntagsgespräch.